Photovoltaikanlage am Badesee

36 Bürger ermöglichten mittels eines Bürgerbeteiligungsmodells die Errichtung einer 20kWp Photovoltaikanlage am Dach des Seerestaurants in Rauchwart. Das heißt, die verbaute Anlage produziert in Spitzenzeiten 20 Kilowatt elektrische Leistung. Mit dem gewonnenen Ökostrom wird der Campingplatz versorgt.

Die Halter der Beteiligungen werden demnächst die effektive Leistung der gebauten Anlage über das Internet abfragen können.